Informationen zu Schule und Corona

Elterninfo 8.pdf
PDF-Dokument [456.4 KB]
Infos Pädagogische Betreuung.pdf
PDF-Dokument [496.9 KB]

 

Distanzunterricht ab dem 10.01. bis zum 31.01.2021

Hier die wichtigsten Auszüge aus der Schulmail des Ministeriums vom 07.01.2021: 

 

„ …  .    Der Präsenzunterricht wird ab sofort bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt. In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht mit dem Start nach den Weihnachtsferien ab Montag, den 11. Januar 2021, grundsätzlich für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt. …

 

.    Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder - soweit möglich - zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. …

 

.    Alle Schulen der Primarstufe sowie der weiterführenden allgemeinbildenden Schulen bieten jedoch ab Montag, den 11. Januar 2021, ein Betreuungsangebot für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 an, die nach Erklärung Ihrer Eltern nicht zuhause betreut werden können ... (Anmeldeformular siehe oben). Die Betreuung findet zeitlich im Umfang des regulären Unterrichts- und Ganztags- bzw. Betreuungszeitraums, bei Bedarf auch unabhängig vom Bestehen eines Betreuungsvertrages statt.

 

.    Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein regulärer Unterricht statt. Vielmehr dienen die Betreuungsangebote dazu, jenen Schülerinnen und Schülern, die beim Distanzunterricht im häuslichen Umfeld ohne Betreuung Probleme bekämen, die Erledigung ihrer Aufgaben in der Schule unter Aufsicht zu ermöglichen. …

 

.    Für Klassenarbeiten gilt: Grundsätzlich werden in den Schulen bis zum 31. Januar 2021 keine Klassenarbeiten und Klausuren geschrieben, da der Unterricht im 1. Schulhalbjahr eine ausreichende Basis für die Leistungsbewertung auf dem Halbjahreszeugnis geschaffen hat. …

 

 

Elterninfo des Ministeriums - Wenn mein Kind zuhause erkrankt - Handlungsempfehlung     

                                     

"Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Das Schaubild (pdf - siehe unten) gibt Ihnen eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten. Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Regelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen."                                                                                                         

Hier die aktuelle Corona Schutzverordnung und Corona Betreuungsverordnung vom 11.01.2021:

Erkrankung Kind Schaubild.pdf
PDF-Dokument [246.8 KB]

Einschulung 2021

Die  Infoabende für die Eltern der Schulanfänger*innen, die im Sommer 20/21 eingeschult werden,  konnten aufgrund der Kontakteinschränkungen nicht stattfinden. Damit wir Sie dennoch über die wichtigsten Themen informieren können, haben wir einen "Digitalen Infoabend" in Form einer Präsentation mit Audiospuren erstellt.

 

Klicken und hören Sie sich gerne durch die Mindmap! Alle noch offenen Fragen können dann bei der Anmeldung geklärt werden.

 

PPT Infoabendersatz Corona.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [6.8 MB]

Darüber hinaus können Sie sich hier auf der Seite der Stadt Düsseldorf zum Thema "Übergang vom Kindergarten in die Grundschule" informieren:

Schule

Bereits im Jahr 1530 besuchten die ersten Schüler*innen die Friedrich-von-Spee-Schule in Düsseldorf-Angermund. Erfahren Sie hier mehr über unsere Leitidee, lernen Sie unser Team und die Klassen kennen. Sie finden hier auch einen kleinen Überblick der Schulgeschichte, sowie allgemeine Informationen rund um das Thema "Schule".

Schulleben

Zu den Themen AGs, Ausflüge, buddY-Programm und wie wir es an der Schule umsetzen, Eislaufen, Gewaltprävention, Klassenfahrten, Medien, Schulsozialarbeit, Schwimm-unterricht, SingPause, Streitschlichter und vielem mehr, sowie allgemeine Informationen zum Thema "Schulleben" finden Sie hier Wissenwertes.

Aktuelle Berichte

Unsere Schule bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten: Klassenausflüge, Schulfeste und Projekttage fördern das gemeinsame Miteinander der Schülerinnen und Schüler und die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Hier können Sie einen kleinen Einblick in unsere aktuellen Schulveranstaltungen gewinnen.

Termine & Informationen

Wir möchten Ihnen hier eine Übersicht über die Feste und Veranstaltungen im laufenden Schuljahr geben. Auch den aktuellen Monatsbrief finden Sie hier.

 

 

 

 

OGS

Mit Beginn des Schuljahrs 2005/2006 wurde an unserer Schule die Offene Ganztagsschule eingerichtet. Träger der Maßnahme ist die Diakonie in Düsseldorf. Erfahren SIe hier alles über die Struktur, den Tagesablauf, die Bildungsangebote und das Ferienprogramm. Den Kontakt zur OGS finden Sie auch hier.

Förderverein

Der Förderverein unterstützt besondere Vorhaben und Projekte, die aus dem Schuletat nicht finanziert werden können. Wir freuen uns über neue Mitglieder!

 

 

 

Bildergalerie

Einige Impressionen von verschiedenen Klassenprojekten und des Schullebens finden Sie hier.

 

 

Kontakt

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

 

Anfahrt

Sie suchen den schnellsten Weg zu uns? Hier finden Sie eine Karte mit unserem Standort.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-von-Spee-Schule